Dies sind die Seiten der LITERATUR INITIATIVE, die seit Anfang des Jahres 2014 in Darmstadt KulturStärken integriert worden ist.
Der Literarische Abend der Literaturinitiative Darmstadt im Verein Darmstadt KulturStärken e. V. findet am 10. Oktober 2019 wieder im Künstlerkeller im Schloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt, statt. Ulrike Bliefert: Die Samariterin München: kbv 2018. Sie pflegt. Sie hilft. Doch sie kann auch anders … In einem alten Forsthaus am Rande der Eifel verzichtet die Krankenschwester Susanne Kleinschmitt auf ein eigenes Leben. Sie pflegt ihre Mutter, eine bösartige Frau, unter deren Tyrannei sie seit ihrer Kindheit leidet. Susanne ist die sprich- wörtliche Samariterin, selbstlos, still, unsicher. Doch dann, ebenfalls aus dem Wunsch heraus zu helfen, beginnt sie einen Briefwechsel mit dem Häftling Andreas Vogel, der in der JVA Diez einsitzt. Den Briefen folgen schon bald Besuche, aus Zuneigung wird schließlich Liebe. Vogel könnte bei günstiger psychologischer Beurteilung vielleicht schon bald die Freiheit wiedererlangen. Es hat den Anschein, dass sich Susannes Leben ganz unerwartet zum Positiven verändert. Ist dies die Chance auf das Glück, das Menschen wie sie niemals für sich zu beanspruchen wagen? Doch dann tut sich plötzlich ein Abgrund auf, als sie etwas herausfindet, das sie niemals hätte entdecken dürfen … Ein äußerst raffiniert gewobener Thriller um Manipulation, Selbstzweifel und die Suche nach der Schuld. Ulrike Bliefert (* 18. September 1951 in Düsseldorf) ist eine deutsche Autorin, Schauspielerin und Mitglied der Deutschen Filmakademie. Nach dem Abitur begann Bliefert ein Studium der Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaft an der Universität Köln, parallel dazu nahm sie Schauspielunterricht und absolvierte diverse Praktika und Assistenzen in den Bereichen Regie, Bühnenbild, Kostüm (Köln, Duisburg, Bonn). Ulrike Bliefert ist freischaffende Film- und Fernsehschauspielerin sowie Hörspiel-/Feature- und Hörbuchsprecherin. Von 1974 bis 1978 war sie Ensemblemitglied des Grips-Theaters in Berlin. Einlass ab 19.00 Uhr. Eintritt: 5,- € Programm 2019, 2. Halbjahr 5. 9. Manuela Obermeier Gegen Deinen Willen 10.10. Ulrike Bliefert Die Samariterin 7.11. Andreas Heineke Versuchung á la Provence 5.12. Lydia Möckinghoff Die Supernasen Weitere Informationen folgen und Änderungen bleiben vorbehalten.